Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht vergangener und geplanter Veranstaltungen. Die Auflistung der Veranstaltungen erfolgt in umgekehrt-chronologischer Reihenfolge.

Tagung 17./18.2.2012 - War die “Vertreibung” Unrecht?

Veranstaltet von der Freie Universität Berlin, der Aktion Sühnezeichen e.V., der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft e.V., der Deutsch-Polnischen Akademischen Gesellschaft e.V., der Deutsch-Polnischen Gesellschaft der Bundesrepublik e.V. und der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V.
Termin: Freitag, den 17. und Samstag, den 18. Februar 2012
Ort: Seminarzentrum der Freien Universität Berlin, Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin, [...]

1. bis 2. Juni 2007 in Berlin - Vom Junker zum Bürger. Hellmut von Gerlach - Demokrat und Pazifist in Kaiserreich und Republik

Vom Junker zum Bürger. Hellmut von Gerlach - Demokrat und Pazifist in Kaiserreich und Republik
Tagung vom 1. bis 2. Juni 2007 in Berlin in deutscher Sprache
Veranstalter:
Freie Universität Berlin (Prof. Dr. Christoph Koch und Prof. Dr. Wolfgang Wippermann) in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland e.V., der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union, der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft [...]

8. bis 10. Juni 2005: Deutsch-polnische Geschichte 1939-1945 im Spiegel der Fotografie. Fachtagung über fotografische Quellen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs

im Wissenschaftliches Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften, Majakowskiring 47, 13156 Berlin-Pankow
in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin. Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Photographie e.V. Finanziert von der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit.
Veranstaltungsankündigung (geplantes Programm)
Anläßlich des 60jährigen Kriegsendes führte die Deutsch-Polnische Akademische Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit der [...]

6. Juni 2005 - Diskussion mit dem Journalisten Gerhard Gnauck über die aktuelle Situation in Warschau

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Treffpunkt Polen”
in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin e.V. und
der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bundesverband e.V.
Diskussion mit Gerhard Gnauck über die aktuelle Situation in Warschau am Montag, 6. Juni 2005, 18.00 Uhr, Restaurant “Alte Meierei” im Sorat-Hotel am Spreebogen, Alt-Moabit 99, 10559 Berlin (Tiergarten). Der Eintritt ist frei
Gerhard Gnauck, geb. 1964 in Warschau, [...]

18. November 2004 - Förderung der Wettbewerbsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt im Rahmen der Europäischen Integration

Inhalt

Informationen zum Austauschprojekt
Die Bedeutung des Leonardo da Vinci Programms für den Prozess des lebenslangen Lernens und der Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit
Informationen und Materialien zur Realität der polnischenden Firmen und des Marktes in Polen

Deutsch-polnisches Austauschprojekt
Dauer: 2 WochenVeranstaltungstermine: 18.11.-11.12.04 (1. Fluss), 03.04.-16.04.05 (2. Fluss)Veranstaltungsort: Poznan und Umgebung (Polen)Teilnehmerzahl: 15 Personen aus Deutschland
Zielgruppe
Deutsche Lehrkräfte und Spezialisten im Bereich [...]

17. November 2004 - Vortrag Dr. Maria Rutowska

Zeitgeschichtlicher Vortrag und Diskussionsforum in Berlin mit Dr. Maria Rutowska, Poznan, über die Vertreibung der polnischen Bevölkerung aus dem Reichsgau Wartheland in das Generalgouvernement 1939-1941. Polnischsprachiger Vortrag mit deutscher Übersetzung (Elzbieta Blumenbach)
In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin und der Stiftung Haus der Demokratie
Unter nationalsozialistischer Herrschaft wurden im deutsch besetzten Westen Polens 1939-45 Hunderttausende [...]

Call for Papers: Wissenschaftliche Abschlussarbeiten zu den deutsch-polnischen Beziehungen

Am 1. Mai 2004 ist Polen der EU beigetreten. Und kaum jemand hat eine Übersicht darüber, wieviel an den deutschen Hochschulen zu den deutsch-polnischen Beziehungen geforscht und gearbeitet wird. Oftmals verschwinden Hauptseminararbeiten und wissenschaftliche Abschlußarbeiten in irgendwelchen Schubladen und staubigen Regalen. Wir möchten das an den Hochschulen im Rahmen eines Studiums erarbeitete Wissen zu den [...]

17.-18. Mai 2003 - Fotografien als historische Quellen zu den deutsch-polnischen Beziehungen 1939-1945

In Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften haben wir eine Tagung zum Thema “Fotografien als historische Quellen zu den deutsch-polnischen Beziehungen 1939-1945” durchgeführt.
Mit dem Ziel, von verschiedenen Ausgangspunkten fotografische Überlieferungen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs zu diskutieren, trafen sich auf der Konferenz in Berlin-Pankow Historikerinnen und Historiker, Archivarinnen und Archivare, [...]